Infobox
Zeile 1
Zeile 2

Zeile 3 Zeile 4
Zeile 5

Liebe Gäste,

Die Tölzer Hütte ist ab sofort bis einschließlich 10. Oktober geöffnet!

Bitte beim Betreten Gasträume und des Gastgartens die 3 G Regel beachten!

Wir wünschen euch einen angenehmen Aufenthalt, die Hüttenwirtsleut Sylvia & Alex

Touren

„Auf den Parkplätzen für die Zustiege Reitsteig und Grammersberg ist das Parken während der Nacht zur Zeit nicht erlaubt bzw. möglich. Auf bayrischer Seite ist dies nur in Fall erlaubt (Zustieg über das Krottenbachtal).
Das Nachtparken ist am Parkplatz Oswaldhütte/Moosenstrasse und Leckbachweg problemlos möglich. Bitte um Beachtung!“

1. Leckbachweg - Tölzer Hütte - Schafreuter (Trittsicherheit erforderlich) - Moosenalm - Oswaldhütte.
Zeitbedarf ca. 6 Std.

2. Reitsteig - Moosenalm - Tölzer Hütte - Leckbachweg - Parkplatz. Zeitbedarf ca. 7 Std.

Bei einigen Touren kann man ein Auto/Rad am Ausgangs- und/oder Zielort parken; alternativ den Bergsteigerbus nehmen oder per Autostop zum Ausgangspunkt zurück.

  1. Fall – Bergsteigerbus bis zur Haltestelle "Aufstieg Tölzer Hütte" – Leckbachweg - Tölzer Hütte -Schafreuter – Tölzer Hütte. Rückweg: Delpsee- Krottenbach – Fall.
  2. Fall – Grammersberg – Moosenalm – Schafreuter – Tölzer Hütte. Rückweg: Delpssee – Lerchkogel-Hochleger – Dürrachtal – Fall.
  3. Hinterriß Mautstelle – Fleischbank – Ochsentalalm – Baumgartenalm-Hochleger – Tölzer Hütte. Rückweg: Reitsteig - Rißtal.
  1. Tölzer Hütte – Schafreuter – Moosenalm – Wiesingsattel – Tölzer Hütte (ca. 3 Std.).
  2. Tölzer Hütte - Baumgarten-Alm - Fleischbank - Schönalmjoch - Baumgarten-Alm - Tölzer Hütte (ca. 5 Std.).
  3. Tölzer Hütte - Moosenalm - Klause am Moosenbach - Krottenbachtal - Delpssee - Tölzer Hütte (ca. 5 Std.).
  4. Tölzer Hütte - Delpsee - Stierjoch - Östl. Torjoch - Lerchkogel - Delpsee - Tölzer Hütte (5 Std.).

    Die Almen rund um die Tölzer Hütte sind nicht bewirtschaftet.

1. Tag: Pertisau (Achensee) - Lamsenjochhütte.
2. Tag: Lamsenjochhütte - Eng - Falkenhütte - Karwendelhaus.
3. Tag: Karwendelhaus - Bäralpsattel - Krinner-Kofler-Hütte.
4. Tag: Krinner-Kofler-Hütte - Oswaldhütte - Moosenalm - Tölzer Hütte.
5. Tag: Tölzer Hütte - Grasbergkamm - Plumsjochhütte.
6. Tag: Abstieg nach Pertisau.

Für Fernwanderer München – Gardasee ist die Tölzer Hütte ein Stützpunkt.

1. Tag: Pertisau (Achensee) - Lamsenjochhütte.
2. Tag: Lamsenjochhütte - Eng - Falkenhütte - Karwendelhaus.
3. Tag: Karwendelhaus - Bäralpsattel - Krinner-Kofler-Hütte.
4. Tag: Krinner-Kofler-Hütte - Oswaldhütte - Moosenalm - Tölzer Hütte.
5. Tag: Tölzer Hütte - Grasbergkamm - Plumsjochhütte.
6. Tag: Abstieg nach Pertisau.

Für Fernwanderer München – Gardasee ist die Tölzer Hütte ein Stützpunkt.

 
Buchtipp: Alpenüberquerung - Zu Fuß von München zum Gardasee von Wolfgang Rosenwirth.